Beim Abbruch und Wiederaufbau des Hotel Tofana diente die umliegende Bergwelt mit ihrem Facettenreichtum als Inspiration für Architektur und Interior Design. Das Konzept des "EXPLORER’s Home" überträgt dabei den sportlichen und geistigen Spirit der Besitzerfamilie auf das gesamte Gebäude.

-dsc0600-copia
Der traditionsreiche Familienbetrieb wurde bereits im Jahre 1933 gegründet und wird von den jetzigen Besitzern seit 2011 in der dritten Generation geführt. Die Sportbegeisterung der Gastgeber Verena und Günther spielte beim Entwurf des neuen Hotels eine entscheidende Rolle. Die dynamische Persönlichkeit der beiden Yoga- und Pilateslehrer, Mountainbiker, Ski- und Snowboardlehrer und Bergführer veranlasste dazu, das neue Tofana diesem athletischen Genius anzupassen: ein „Berg“ wird in abstrahierter Form zur zentralen konzeptionellen Inspiration für die gesamte Architektur. Die äußere Silhouette spiegelt die Form eines mit Bäumen gesäumten Berggipfels wider. Das Hotel fungiert de facto als "Basislager" des Gastes.

Im Hotel Tofana EXPLORER's Home fühlt sich jeder auf Anhieb wohl. Dies zeigen die vielzähligen Auszeichnungen und Awards für das Design. 

Nominiert und ausgezeichnet für unzählige Awards:
Design Award & Competition 2018 in der Kategorie Hospitality
German Design Award Special 2018
The Plan Award 2018
Best on Archilovers - "most loved" 
Building of the year 2018